Artikel und Berichte

Hier werden demnächst Artikel über diverse Veranstaltungen veröffentlicht.

Kurzer Bericht über das Kirta-Fest am 17. Oktober 2022

Am Kirchweihmontag den 17. Oktober 2022 fand in der Mehrzweckhalle des Leo Graß Sportzentrums ein Kirta-Fest als Ersatz für den jährlichen Kirchweihmontagsausflug statt. Mit Unterstützung der Sekretärin des Bürgermeisters Barbara Mullen und der Heimatpflegerin Birgit Ettl stellte die Quartiers- und Generationsmanagerin Ursula Schmid das Programm zusammen. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Rudi Graß und dem gemeinsamen Mittagessen gaben der stellvertretende Bezirksheimatpfleger Florian Schwemin und die Bezirksmitarbeiterin Rebecca Koller einen Einblick in die Kirchweihtradition der Oberpfalz. Der Kreisvolksmusikpfleger Tobias Lehner spielte auf, animierte die Anwesenden zum Mitsingen und Mittanzen und die Tanngrindler Musikanten unterhielten mit bayerischer Wirtshausmusik. Für das leibliche Wohl sorgte der Wirt des Restaurants BUKA, Herr Mazreku. Nachmittags ließen sich alle die Kiachl der Bäckerei Schmidbauer schmecken. Gut gelaunt und bestens unterhalten traten die Senioren am Ende der Veranstaltung den Heimweg an.

Gleichzeitig wird auf den Online-Artikel der Mittelbayerischen Zeitung hingewiesen:

Bericht über den Seniorennachmittag am 27. Juni 2022

Am 27. Juni 2022 fand im Stadler-Stadl in Piesenkofen mit Unterstützung der Edelweiß-Schützen wieder der von der Gemeinde veranstaltete Seniorennachmittag statt. Er wurde von den Seniorinnen und Senioren trotz der hohen Temperaturen rege angenommen. Der dafür extra organisierte Bus brachte die Senioren zur Veranstaltung und auch die Nachbarschaftshilfe bot einen Fahrdienst an. Die Bewirtung im kühlen Stadler-Stadl übernahmen die Edelweiß Schützen in Piesenkofen. Sie sorgten mit kalten und warmen Getränken, deftigen Brotzeiten und vorzüglichem Kuchen für das leibliche Wohl der Gäste. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Rudi Graß spielten die Kerscher Musikanten auf und sorgten mit ihrer Musik für gute Stimmung und das Heibe Weibe brachte mit ihrem lustigen Programm im Stadler-Stadl alle zum Lachen und Schmunzeln. Gut gelaunt und bestens unterhalten blieben die Senioren bis zum Ende und versicherten vor der Heimfahrt, beim nächsten Fest auf jeden Fall wieder dabei zu sein.

Gleichzeitig wird auf den Online-Artikel der Mittelbayerischen Zeitung hingewiesen: